Beruf
Beruf / Kursdetails

NEU: Die Künstlersozialabgabe Fensters

Status
Kursnummer 181B4101F
Beginn Di., 17.04.2018, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Erkelenz
Norbert Haßelmann
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 208
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Vortrag
Die Referenten Herbert Erkelenz und Norbert Haßelmann sind Betriebsprüfer und für den Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund tätig.
Die Künstlersozialversicherung finanziert sich aus Beiträgen der Versicherten, einem Zuschuss des Bundes und aus einer Künstlersozialabgabe der Unternehmen, die künstlerische und publizistische Leistungen in Anspruch nehmen und verwerten.
Die Deutsche Rentenversicherung ist im Rahmen der Betriebsprüfung bei Arbeitgebern für die Überwachung der rechtzeitigen und vollständigen Entrichtung der Künstlersozialabgabe zuständig.
Welche Voraussetzungen zu einer Abgabepflicht führen und welche Bemessungsgrundlagen zur Feststellung einer Abgabeschuld herangezogen werden müssen, ist Inhalt dieses Vortrags.

Zielgruppe:
Der Vortrag richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater sowie Sachbearbeiter und Fachangestellte aus den Steuerbüros und Personalabteilungen.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Volkshochschule Mönchengladbach.

Bitte melden Sie sich unter 02161 / 25 83 00 (Volkshochschule Mönchengladbach) oder unter 0211 / 93 88 80 (Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf) an.

Kurs abgeschlossen




Datum
17.04.2018
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 208


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr