Kreativität und Kultur

Exkursion "Wie man Blech zum Klingen bringt!" Säule

Status
Kursnummer 182D2065S
Beginn Mi., 14.11.2018, 16:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 12,50 € Keine Ermäßigung möglich.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Birgit Schlickmann
Kursort
Das Musikhaus Radermacher baut seit fast 40 Jahren Trompeten und andere Blechblasinstrumente.
Wie ein gutes Blasinstrument gebaut wird, zeigen die Instrumentenbauer anhand der eigens gefertigten Ralf Radermacher-Trompeten. Als einziger Meisterbetrieb für Metallblasinstrumentenbau in Mönchengladbach betreut die Werkstatt eine große Reihe von Theatern und Schauspielhäusern im In- und Ausland, die Musikcorps der Polizei und Bundeswehr sowie Bläserklassen, Musikschulen und Vereine. Auch Reparaturen aller Art wie das Generalüberholen, Versilbern, Neujustieren, Ausbeulen und die Anfertigung von Ersatzteilen für historische Instrumente gehört seit Jahren für den Fachbetrieb zum täglichen Geschäft.
Die ca. 75-minütige Führung durch die Werkstatt zeigt überdies, was die wichtigsten Bestandteile eines Blechblasinstrumentes im einzelnen sind, was den Unterschied zwischen Holz- und Metallblasinstrument ausmacht und vieles mehr.
Sicher ist dieser Besuch nicht nur für Musiker interessant.
Dauer ca. 60 - 90 Minuten, je nach Informationsbedarf der Teilnehmer.

Treffpunkt: Werkstatt des Musikhauses Radermacher in der Eickener Str. 353, Mönchengladbach




Datum
14.11.2018
Uhrzeit
16:00 - 21:15 Uhr
Ort
Eickener Straße 353, Musikhaus Radermacher


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr