Programm
/ Kursdetails

Franzosen "ticken" anders Säule

Status
Kursnummer 181G2001S
Beginn Do., 26.04.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Waltraud Schleser
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 113 (Saal)
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Für uns Deutsche ist Frankreich inzwischen so nah. Die Franzosen essen sehr lange und sehr gut, trinken gerne Rotwein, wir beneiden sie um ihr savoir-vivre. Das sind alles Unterschiede, denen wir uns gerne anpassen, das dürfte doch nicht so schwer sein. Wenn wir jetzt noch ein bisschen ihre Sprache lernen, klappt’s dann auch mit dem Nachbarn?
Nicht unbedingt! Häufig können wir uns an unverständliche Verhaltensweisen erinnern, an Fettnäpfchen, die wir nicht zu deuten wissen, und an Situationen, die uns verunsichern:
- Wann sprechen Sie einen Franzosen mit Vornamen an und wen begrüßen Sie mit Küsschen?
- Wie bezahlen Sie im Restaurant und wie geben Sie Trinkgeld?
- Wie reden Sie "durch die Blume" und kommen doch zum Ziel?
- Entspricht ein französisches "Ja" einem deutschen "Ja"?
In diesem Vortrag geht es um die interkulturellen Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen, die im Alltags- wie auch im Berufsleben zu weitreichenden Missverständnissen führen können. Anhand eigener Erfahrungen im Nachbarland gibt die Referentin einige Erklärungsansätze und sensibilisiert für das Erkennen und Vermeiden solcher Missverständnisse.

Abendkasse




Datum
26.04.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr