Programm
/ Kursdetails

Literatur: Max Frisch und die Frage nach dem Ich Fensters

Status
Kursnummer 181D2031F
Beginn Fr., 02.02.2018, 10:30 - 12:00 Uhr
Kursgebühr 44,00 €
Dauer 3 Termine
Kursleitung Dr. Rolf Keuchen
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 203 (Grüner Sa
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Wer bin ich? Wie bin ich so geworden, wie ich bin? Wäre ich ein anderer, wenn ich anderen Menschen und Einflüssen begegnet wäre? Solche Fragen stellt sich wohl jeder von uns zuweilen. Der Schweizer Schriftsteller Max Frisch (1911-1991) hat in seinem umfangreichen literarischen Werk in einfallsreicher Weise diese Fragen immer wieder anders umkreist. Seine Texte wirken unterhaltsam und hochaktuell, regen zugleich zum intensiven Nachdenken über solche existenziellen Fragen an. In drei Veranstaltungen sollen Romanauszüge Max Frischs (aus dem "Homo faber", "Mein Name sei Gantenbein", "Der Mensch erscheint im Holozän") gemeinsam gelesen und diskutiert werden.





Datum
02.02.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 203 (Grüner Salon)
Datum
02.03.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 203 (Grüner Salon)
Datum
13.04.2018
Uhrzeit
10:30 - 12:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 203 (Grüner Salon)


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr