Mensch und Gesellschaft
/ Kursdetails

Forum Politik: "Neoliberale Demokratie": Subventionsstaat für die Reichen, Repressionsstaat für den Rest? Fensters

Status
Kursnummer 181C2010F
Beginn Sa., 17.02.2018, 19:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Prof. Dr. Rainer Mausfeld
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst stetig, in Deutschland, in Europa in der Welt. Diese Entwicklung ist unbestritten und wird seit geraumer Zeit beobachtet. Der Reichtum der Welt konzentriert sich in der Händen einer kleinen Gruppe. Immer weniger Menschen besitzen immer mehr. Doch was genau sind die Ursachen für diese Entwicklung? Lässt sich diese Entwicklung überhaupt ursächlich verstehen und erklären, und wenn ja, wie? Professor Dr. Rainer Mausfeld beleuchtet in seinem Vortrag mögliche Hintergründe der Entstehung und Entwicklung neoliberaler Demokratie, so wie sie sich uns heutzutage darstellt. Prof. Dr. Rainer Mausfeld lehrt an der Universität Kiel und veröffentlichte zahlreiche Studien im Bereich der Wahrnehmungs- und Kognitionsforschung.

Bitte Kursinfo beachten



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr