Mensch und Gesellschaft
/ Kursdetails

NEU! Höhenwege und Klettersteige in der Schweiz Eine Kooperation mit dem Deutschen Alpenverein (DAV) Fensters

Status
Kursnummer 182C1500F
Beginn Di., 13.11.2018, 19:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 8,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Manfred Kowatsch
Kursort
TIG Theater im Gründungshaus
Eickener Str. 88, 41061 Mönchengladbach
Im Jahr 1993 haben die Schweizer ihren ersten Klettersteig eingeweiht, den Tälli- Klettersteig in der Zentralschweiz. Ein prachtvoller Steig, der mit allen Raffinessen ausgestattet ist, die einen Klettersteig auszeichnen. Seit dieser Zeit wurden Jahr für Jahr neue Anlagen in die Felsen der Schweizer Berge gebaut. Auch wir, meine Frau und ich, haben seit einigen Jahren diese Spielart des Bergsteigens für uns entdeckt. In meinem Vortrag zeige ich fantastische Bilder von den Topklettersteigen in der Schweiz. Baltschieder, Leukerbader, oder den Jägihorn Klettersteig im Wallis, oberhalb Saas Grund, um nur einige zu nennen. Alle diese Wege enden in Gipfelregionen, die eine prachtvolle Sicht auf das Gipfelmeer bieten.
Auch einige Höhenwege zeige ich. Im Bild festgehalten sind Wanderwege bis in die 3000er Regionen. Wanderungen von Hütte zu Hütte, und Bergbesteigungen wie das im Tessin liegende Rheinwaldhorn, oder der über 3000 m hohe Piz Terri, ein fantastischer Aussichtsberg. Mit Schneeschuhtouren eröffne ich am Beginn dieses Vortrags den Reigen "Freie Sicht aufs Gipfelmeer", denn auch im Winter bekommt man unvergessene Eindrücke von der verschneiten Bergwelt.

Abendkasse




Datum
13.11.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:30 Uhr
Ort
Eickener Str. 88, TIG Theater im Gründungshaus


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr