Mensch und Gesellschaft
/ Kursdetails

Natur und kulturhistorische Wanderung - Frühlingsexkursion um die Netteseen Fensters

Status
Kursnummer 181C1310F
Beginn So., 29.04.2018, 09:10 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Horst Kirfel
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Mit der Eurobahn fahren wir von M.-Gladbach nach Breyell (Nettetal) und kommen in eine Landschaft, geprägt von dem kleinen Flüsschen Nette. Vorbei am Quellensee und der Lüthemühle umwandern wir den 22,5 ha großen De-Wittsee. Dank der Zunahme der Wasserpflanzen kann man am De-Wittsee wieder zahlreiche Wasservögel beobachten. Auch im neu angelegten Rohrdommelprojekt der Biologischen Station gibt es viele Vögel zu entdecken. Bei einer Pause in einem Café können wir uns erholen und dann gestärkt weiterwandern. Die Nette bildet in den Talauen eine Kette von Seen und Weihern, die mit undurchdringlichem Röhricht, dunklen Erlenbruchwäldern und hohen Pappelalleen das Bild dieser Landschaft bestimmen. Durch Austorfen und Mühlenstau im 14. bis 17. Jahrhundert entstanden die Seen in der heutigen Form. Von Boisheim fahren wir mit der Euro Bahn nach M.-Gladbach zurück. Festes Schuhwerk, Regenschutz, Fernglas und Rucksackverpflegung nicht vergessen. Hunde können nicht mitgeführt werden. Die Rückkehrzeit hängt vom Verlauf der Wanderung ab.
Änderungen vorbehalten.
Wanderstrecke ca. 15 Km
Treffpunkt: Mönchengladbach in der Bahnhofsvorhalle (Kauf von Gruppenfahrkarten)
Treffen: 09:10 Uhr
Abfahrt: (Bahnsteig siehe Fahrplan) 09:25 Uhr in M.-Gladbach HBF
Die Kursgebühr wird vor Ort bezahlt.
Halten Sie bitte Kleingeld bereit.
Nur Tageskasse

Tageskasse




Datum
29.04.2018
Uhrzeit
09:10 - 18:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: HBF Mönchengladbach in der Bahnhofsvorhalle


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr