Programm
/ Kursdetails
Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Kein Streit ums Erbe! Erbencoaching für Erben und Erblasser" (Nr. T) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Kein Streit ums Erbe! Erbencoaching für Erben und Erblasser Treppe

Status
Der Kurs liegt bereits im Warenkorb
Kursnummer 181B7022T
Beginn So., 24.06.2018, 11:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 150,00 € keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sabine Meyer
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Workshop
Die Dozentin Sabine Meyer ist gelernte Bankkauffrau (IHK) und Versicherungsfachfrau(BWV).
Als Coach (DVNLP) und Trainerin (DVNLP) bietet Sabine Meyer seit 25 Jahren Veranstaltungen zu den Themen Unternehmensberatung, Businesscoaching, Finanzcoaching sowie Karriereberatung an.
Wer hat nicht schon einmal von einem Erbenstreit gehört?
In Ihrem Bekanntenkreis gibt es einen Erbfall und schon liegt die ganze Familie im Clinch.
Die Geschwister kommunizieren nicht mehr miteinander oder nur noch über Anwälte/Gerichte.
Häuser werden verkauft, nur weil sich die Erben nicht einig werden und der Erblasser nicht wusste, dass beispielsweise sein Sohn das Haus garnicht erben möchte, sondern seine jüngste Tochter nebst Ehemann und Kindern.
Der Antritt eines Erbes bringt ggf. auch gefühlt Unglück, Neid sowie Missgunst mit sich.
Wie wehrt man sich dagegen, wenn man frisch in Trauer ist?
Das Beste ist gute Vorsorge!
Miteinander sprechen, wenn alle Beteiligten noch leben und gesund sind, lautet die Devise!
Aber dies ist schwer - manchmal für die Eltern, oft für die Kinder.
Eins vorweg:
Es gibt mehr Eltern als Sie ahnen, die froh sind, wenn die Kinder dieses Thema ansprechen und nicht immer wegdrücken mit "Ach, Mama, du bist gesund, da möchte ich nicht drüber reden, erst garnicht dran denken!"
In diesem Workshop geht es darum, dass "Wie rede ich mit meinen Eltern und Geschwistern" zu klären.
Aber auch eigene Klarheit zu gewinnen darüber, was Sie erben oder auch nicht erben möchten, spielt eine wesentliche Rolle.
Insbesondere bei Immobilien und Firmenvermögen gilt es, die richtige Entscheidung für alle Beteiligten zu finden - für das Unternehmen, die Familie sowie die Mitarbeiter.

Inhalte:
- Wie sage ich es meinem Kind?
- Wie sage ich es meinen Eltern?
- Was sagt mein Lebenspartner und muss ich dies berücksichtigen?
- Was ist, wenn die Lebenspartner der Erben sich zu sehr einmischen?
- Brauchen wir einen Anwalt, einen Notar, wenn ja, warum?
- Wie vermeiden wir Streit und Unfrieden?

Zielgruppe:
Dieser Workshop richtet sich an (zukünftige und gegenwärtige) Erben und (zukünftige) Erblasser und zeigt Möglichkeiten und Wege auf, lange vor dem Eintritt des Erbfalles in der eigenen Familie wichtige Dinge zu klären, vorzusorgen und späteren Streit zu vermeiden.

Achtung:
In diesem Workshop geht es nicht um Rechtsberatung oder juristische Beratung.
Es geht um die menschliche Seite und um Sie!

Der Kurs liegt bereits im Warenkorb



Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de

Öffnungszeiten Service

Montag bis Freitag von 10:00 bis 13:00 Uhr 

Montag, Dienstag, Mittwoch
von 14:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag von 14:00 - 17:00 Uhr