/ Andreas Ryll
Andreas Ryll hat Sprachwissenschaften in Duisburg studiert und als Magister Artium abgeschlossen. Seine Begeisterung für die Sprache hat ihn unter anderem zum Hörfunk geführt. Viele Jahre hat er leitend bei Radio 90,1 gearbeitet in Redaktion, Planung und Moderation. Weitere Stationen waren unter anderem bei Welle Niederrhein, WDR 4 sowie der ARD Hitnacht. Beim Belgischen Rundfunk in Eupen ist seine Stimme regelmäßig im Dreiländereck zu hören. Als Dozent gibt Andreas Ryll sein Knowhow weiter in Lehraufträgen in Dortmund und Düsseldorf. Kunden der FAZ haben sich in zahlreichen Workshops von dem Mönchengladbacher Journalisten fit machen lassen für das erfolgreiche Schreiben von Stellenanzeigen. In seiner Freizeit treibt er gerne Sport.

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.