Kreativität und Kultur
/ Kursdetails

Forum Kultur: Hammerschläge auf Papier: Der Dichter Heinrich Lersch Fensters

Status
Kursnummer 201D2002F
Beginn Mi., 11.03.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Martin Lersch
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 113 (Saal)
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Anekdoten zum Leben des Arbeiterdichters HEINRICH LERSCH · 1889 -1936.
Fast 130 Jahre nach der Geburt des Mönchengladbacher Schriftstellers Heinrich Lersch versucht einer seiner Enkel, die Erinnerung an diesen vielseitigen Schriftsteller wiederaufleben zu lassen. Mit Notizen, Erzählungen und Werkausschnitten zum Leben und aus dem Werk Heinrich Lerschs, möchte der Zeichner und Maler Martin Lersch das niederrheinische Wesen seine Großvaters und seine Neugierde zur weiten Welt näherbringen.

(Portrait Heinrich Lersch: gemalt von Martin Lersch, 1979, Wandfarben und Chinatusche auf Nessel, 40x30 cm)


Für Mitglieder des Fördervereins ist der Eintritt frei!

Anmeldung nicht erforderlich; Abendkasse



Datum
11.03.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de
0 173 / 61 96 068

Öffnungszeiten Service

Montag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Dienstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Mittwoch: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Donnerstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Freitag: 10:00-13:00 Uhr