Mensch und Gesellschaft

Forum Philosophie: Wie wollen wir zusammenleben? Fensters

Status
Kursnummer 192C2560F
Beginn Sa., 12.10.2019, 09:30 - 15:00 Uhr
Kursgebühr 17,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Dr. phil. Dagmar Berger
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 203 (Grüner Sa
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Die italienische Pizzeria um die Ecke, der türkische Friseur im Stadtzentrum, der iranische Taxifahrer und Zahnarzt - in vielfältiger Art und Weise prägen ausländische Mitbürger das Gesicht unsere Gesellschaft. Und immer wieder werden Stimmen laut, die z.B. die Aggressivität und Gewalttätigkeit ausländischer Mitbürger anprangern. Dieses Philosophische Seminar lädt dazu ein, über Vorurteile nachzudenken. Dabei werden die Stellung der Familie, der Frau und der Religion in den unterschiedlichen Kulturen thematisiert. Den Ausklang bildet ein Nachsinnen über die gegenseitige Bereicherung der unterschiedlichen Kulturen. Hierbei stehen Gedanken, Äußerungen und Schriften bedeutender Philosophen und Philosophinnen hilfreich zur Seite, zu denen unter anderem die Werke von Simone de Beauvoir, Sokrates, und Platons zählen. Wie helfen Ihre Gedanken, Äußerungen und Schriften? Was wären ihre Gedanken zum Thema: Wie wollen wir zusammenleben? Die Teilnahme erfordert keinerlei Vorkenntnisse oder Beschäftigung mit Texten vorab. Teilnehmende sind willkommen, die bereit sind, das eigene Weltbild zu hinterfragen und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.




Zusammenhalt (Zusammenhalt)
Dr. Dagmar Berger (Dr. Dagmar Berger)

Datum
12.10.2019
Uhrzeit
09:30 - 15:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 203 (Grüner Salon)


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de
0 173 / 61 96 068

Öffnungszeiten Service

Montag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Dienstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Mittwoch: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Donnerstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Freitag: 10:00-13:00 Uhr