Programm
/ Kursdetails

NEU: Gleitzone / Übergangsbereich Fensters

Status
Kursnummer 192B4100F
Beginn Di., 08.10.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Erkelenz
Roger Foremann
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Vortrag
Die Referenten Herbert Erkelenz und Roger Foreman sind Betriebsprüfer und für den Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund tätig.
Um Geringverdienerinnen und Geringverdiener bei den Sozialabgaben zu entlasten, wurde die bisherige Gleitzone, in der Beschäftigte einen verringerten Arbeitnehmerbeitrag zu zahlen hatten, zum 01.07.2019 neu definiert.
An die Stelle der bisherigen Gleitzone tritt ab diesem Zeitpunkt nach § 20 Abs. 2 SGB IV der sogenannte Übergangsbereich und die obere Entgeltgrenze wurde von 850 Euro auf 1.300 Euro angehoben.
Die reduzierten Beiträge führen in der Rentenversicherung zukünftig auch nicht mehr zu geringeren Rentenleistungen.
Welche beitragsrechtlichen Konsequenzen sich aus den neuen Regelungen für Arbeitgeber, Steuerberater sowie Mitarbeiter in Entgeltabrechnungsstellen ergeben, wird in diesem Vortrag ausführlich erläutert.
Die Veranstaltung lässt Raum für Fragen und zur Klärung von Einzelfällen.

Zielgruppe:
Der Vortrag richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater sowie Mitarbeiter in den Steuerbüros und Lohnabrechnungsstellen.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Volkshochschule Mönchengladbach.

Bitte melden Sie sich unter 02161 / 25 83 00 (Volkshochschule Mönchengladbach) oder unter 0211 / 93 88 80 (Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf) an.

Kurs abgeschlossen



Datum
08.10.2019
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 111


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de
0 173 / 61 96 068

Öffnungszeiten Service

Montag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Dienstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Mittwoch: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Donnerstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Freitag: 10:00-13:00 Uhr