Beruf / Kursdetails

Hemmungen verlieren, Selbstsicherheit gewinnen - durch Schauspielerei Fensters

Status
Kursnummer 202F1203F
Beginn Sa., 10.10.2020, 09:00 - 15:30 Uhr
Kursgebühr 61,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Thomas Busse
Kursort
Wer kennt sie nicht? Die Schwierigkeit, sich im Alltag zu behaupten, sich deutlich bemerkbar zu machen und durchzusetzen. Viele Menschen scheuen davor zurück, im Mittelpunkt zu stehen und gehen stets den Weg des geringsten Widerstandes. Unsicherheit im Umgang mit den Mitmenschen, Minderwertigkeitskomplexe und vielfältige Hemmschwellen behindern viele in ihrer Persönlichkeitsentwicklung. Mit Schauspielerei verbinden die meisten Menschen nur das Darstellen bestimmter Rollen, doch sie bietet vielfältige Möglichkeiten, sich aus der Umklammerung unerwünschter Verhaltensmuster zu befreien.
Einfache, spielerische Übungen aus dem Schauspielunterricht sind sehr wirksam und effektiv, um Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu festigen und im Alltag selbstsicherer werden zu lassen. Schauspielerische Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für diesen Kurs nicht nötig!
Thomas Busse (Schauspieler und Regisseur) wurde der "Kulturwerkstatt-Preis Dreiländereck 2019" für sein bisheriges Lebenswerk verliehen aufgrund seiner Authentizität auf seinem Lebensweg und seiner Verwirklichung spiritueller, bodenständiger Impulse in Kunst und Kultur. Mehr erfahren Sie unter www.thomasbusse.de




Datum
10.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Str. 83, Musikschule;Raum 14
Datum
11.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Str. 83, Musikschule;Raum 14