Beruf / Kursdetails

NEU: Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt, bleibt dumm. Die Qualität Ihrer Fragen bestimmt die Qualität Ihres Lebens. Fensters

Status
Kursnummer 211B7117F
Beginn Sa., 20.02.2021, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 39,00 € keine Ermäßigung möglich
Dauer 1 Termin
Kursleitung Florian Meier
Kursort
City-Haus, 2. Stock, Raum 201
Mühlenstraße 2-4, 41236 Mönchengladbach
  • Foto: Florian Meier
(Kurz-)Workshop
Im Rahmen des Workshops erläutert Ihnen Florian Meier, der als Trainer und Coach auf über 10 Jahre Kommunikationserfahrung in einem renommierten DAX-Konzern zurückblicken kann, wie wichtig es ist, die
richtigen Fragen zu stellen.
Als Kinder sind wir neugierig und erkunden die Welt.
Wir wollen alles wissen und alles verstehen.
Dafür bedienen wir uns eines zentralen Werkzeugs: den Fragen.
Wir hinterfragen alles und jeden und hören meist erst dann auf, wenn wir von Erwachsenen den Satz hören: "Frage nicht so viel."
Dies und andere soziale Zwänge und Schemata führen dazu, dass viele Menschen das Fragen verlernen und immer weniger erkundend durch die Welt gehen.
Dabei führen Fragen so oft zum Ziel, wenn es darum geht, mit anderen Menschen zu kooperieren, die eigene
Sicht durchzusetzen oder jemandem etwas zu verkaufen.
Lassen Sie uns gemeinsam in diesem Workshop eine vielleicht unterschätzte Fähigkeit wiederentdeckten.

Inhalte:
- Wozu sind Fragen gut?
- Fragespiel und Rätsel
- Geschlossene und offene Fragen
- Verschiedene Fragetypen
- Willkommen im Reisebüro

Methoden:
Sie trainieren neben Phasen mit Vortragscharakter gemeinsam in Übungen sowie Spielen und bringen das Fragestellen sofort zur Anwendung.
Hier nutzen Sie Beispiele aus dem beruflichen und privaten Umfeld.

Ziele:
- Teilnehmer kennen die Macht guter Fragen
- Unterscheidung und Nutzen der unterschiedlichen Fragearten
- Anwendung von Fragen
- Andere besser verstehen

Sie können sich vorab einen ersten Eindruck vom Dozenten Florian Meier machen:
Link zum Dozenten




Datum
20.02.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Friedrich-Ebert-Straße 61, Zweigstelle VHS/MS Raum 02