Körper und Geist / Kursdetails

Meditieren - aber wie? Schnuppertag: Verschiedene Meditationsformen aus der buddhistischen Tradition Fensters

Status
Kursnummer 202F2100F
Beginn So., 06.09.2020, 10:00 - 13:00 Uhr
Kursgebühr 14,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Brigitte Hoth
Bemerkungen Bitte eigene Matte oder eine große Decke/großes Handtuch mitbringen
Kursort
Sie möchten gerne meditieren, um mehr Ruhe, Klarheit und Kraft im Umgang mit Ihrem komplexen Alltag und Ihren Mitmenschen zu bekommen? Sie wissen nicht, wie Sie einsteigen können und möchten gerne einmal Meditation kennenlernen und ausprobieren? Oder Sie möchten neben Ihnen schon bekannten Meditationsformen auch noch weitere Methoden kennenlernen?
Die buddhistische Tradition hat eine Vielfalt an Meditationsmethoden entwickelt um in unserem Geist Ruhe, Konzentration, Achtsamkeit und positive Grundhaltungen wie Herzensgüte und Mitgefühl zu fördern. Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit, einige Meditationsformen der buddhistischen Tradition kennen zu lernen und in einfachen, praktischen Einstiegsübungen auszuprobieren. Sie bekommen einen Einblick, wie wir unseren Körper, unsere Gefühle und Gedanken achtsam beobachten können, um einen heilsamen Abstand dazu zu gewinnen. Sie lernen, auch im Gehen zu meditieren und wie Sie alltägliche Verrichtungen zur Meditation und Achtsamkeit nutzen können. Sie können alltagsbezogene Meditationen kennenlernen die helfen können, eine positive und freundliche geistige Grundhaltung uns selber und unseren Mitmenschen gegenüber zu erzeugen und einzuüben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ebenso sind die Meditationen unabhängig von jeder Konfession praktizierbar.
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, eine Decke und warme Socken mit. Meditationskissen sind vorhanden. (Neben der traditionellen Sitzhaltung ist die Meditation auf einem Stuhl ebenso gut möglich).

Kurs abgeschlossen



Datum
06.09.2020
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;3.Stock;Raum 314