Meditation und intiutives Malen Fensters

Status
Kursnummer 222F2060F
Beginn Sa., 03.12.2022, 10:30 - 14:15 Uhr
Kursgebühr 25,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Saskia Verhufen
Kursort
In diesem Workshop kombinieren wir den Weg in die Stille mit anschließendem Malen.

Gerade in unserer heutigen Zeit lohnt es sich Achtsamkeit zu üben.
Äußere Krisen oder besondere Anforderungen im Alltag können verstärken, wenn unser Leben von Hektik und von Unsicherheiten geprägt ist. Dabei kann der Kontakt zur inneren Mitte verloren gehen.
Meditation kann hier ein gutes Gegengewicht bilden. Sie wirkt sich geistig und körperlich beruhigend aus.
Wir meditieren sitzend, nach Absprache, entweder am Boden oder auf Stühlen. In der Stille können wir uns einem Wahlthema widmen und anschließend einen für uns wichtigen Aspekt auf Papier zu bringen.

Beim intuitiven Malen steht der Prozess im Vordergrund.
Es gibt kein Ergebnis oder Ziel, das erreicht werden soll. Vielmehr lauschen wir unserer inneren Stimme und verleihen ihr einen Ausdruck. In der Betrachtung können wir uns selbst besser kennenlernen.

Bitte bringen Sie Papier und Stifte, Decke, ein Kissen, Getränk, Verpflegung und bequeme Kleidung mit.




Datum
03.12.2022
Uhrzeit
10:30 - 14:15 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;3.Stock;Raum 314