/ Kursdetails

Forum Kultur: Joachim Raff und die deutsch-schweizerischen Musikbeziehungen Fensters

Status
Kursnummer 221D2001F
Beginn Mi., 09.03.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Ingo Hoddick
Kursort
  • Portrait Joachim Raff
Zum 200. Geburtstag des Komponisten.
Seit Jahrhunderten blühen die deutsch-schweizerischen Musikbeziehungen. Deutsche Komponisten wie Felix Mendelssohn-Bartholdy, Franz Liszt und Richard Wagner hielten sich kürzere oder längere Zeit in der Schweiz auf. Eine Schlüsselrolle spielt der vor 200 Jahren geborene Schweizer Joachim Raff, der Assistent von Liszt in Weimar war und viele weit interessantere Musik komponiert hat als seine beliebte "Cavatine

Für Inhaber der "klugen Karte" (Kundenkarte der VHS) ist der Eintritt frei!
Für Mitglieder des Fördervereins ist der Eintritt frei!

Bitte Kursinfo beachten



Datum
09.03.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)