/ Kursdetails

Wildes Waldwissen (Bildungsurlaub) Fensters

Status
Kursnummer 231F2000F
Beginn Mo., 03.07.2023, 12:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 370,00 €
Dauer 5 Termine
Kursleitung Claudia Heinzel
Kursort
  • Wilhelm-Kliewer-Haus
Sie teilen die Liebe zum Wald? Das geht vielen Menschen so. Aber wissen Sie auch, warum uns der Wald so guttut und warum er unbedingt erhalten bleiben sollte? Er spendet nicht nur Schatten und ist im Sommer fast 15 Grad kühler, als die Stadt, sondern liefert auch zahlreichen Tieren und Pflanzen einen einzigartigen Lebensraum.
In diesem Bildungsurlaub verbringen wir eine Woche mitten im Wald. Unser Tagungsort, das Wilhelm-Kliewer Haus, liegt im Hardter Wald und bietet damit einen optimalen Ausgangspunkt für unsere täglichen Exkursionen. Sie erfahren viel Neues und altes Wissen rund um den Wald, die Waldheilkunde, Baumheilkunde und nicht zuletzt die Wildkräuterkunde. Sie lernen, wie Sie die Schätze des Waldes nutzen können. Dabei gehen wir achtsam, respektvoll und behutsam vor. Wir erkunden den Wald jeden Tag neu und lernen, wie Bäume kommunizieren, wie wir ätherische Baumöle im Wald sammeln und wie wir Wildkräuter bestimmen können und fertigen Salben, Tinkturen und einen Waldlikör.

Für Pädagogen, Erzieher, Köche, Apotheker, Hauswirtschafter, Förster und alle waldinteressierten Menschen.

Unterbringung im Wilhemn-Kliewer Haus in EZ möglich.
Kosten für die Unterbringung sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
Übernachtung im EZ 70,00 € p.P/Nacht.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen pro Person pro Tag 19,20.
Zimmer sind reserviert bis 01.05.2023

Rückfragen an: Martina Roßbach / Tel. 02161 256401




Datum
03.07.2023
Uhrzeit
12:00 - 17:15 Uhr
Ort
Ungermannsweg 8, Wilhelm-Kliever-Haus
Datum
04.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ungermannsweg 8, Wilhelm-Kliever-Haus
Datum
05.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ungermannsweg 8, Wilhelm-Kliever-Haus
Datum
06.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Ungermannsweg 8, Wilhelm-Kliever-Haus
Datum
07.07.2023
Uhrzeit
09:00 - 16:45 Uhr
Ort
Ungermannsweg 8, Wilhelm-Kliever-Haus