Forum Politik: Finanzkrise(n): Was tun mit dem Geld? Fensters

Status
Kursnummer 202C2020F
Beginn Mo., 07.12.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hans-Detlev Speckmann
Kursort
Die jüngste Finanzkrise reiht sich ein in eine Folge von dramatischen Börseneinbrüchen seit Beginn dieses Jahrtausends. Derartige Krisen wiederholen sich offensichtlich unvermeidlich und sie hinterlassen viele Anleger geschockt und ratlos. Wie soll man sich in solchen Situationen verhalten, wenn man sein Geld in Aktien, Anleihen oder Investmentfonds angelegt hat? Sofort alles verkaufen, um noch höhere Verluste zu vermeiden? Durchhalten und gar nichts tun? Oder vielleicht gerade in der Krise neu anlegen, um niedrige Börsenkurse zu nutzen? Und welche Schlussfolgerungen für mögliche zukünftige Krisen kann man daraus ziehen? Die Anlage in Aktien meiden und sein Geld sicher aber ohne Zinsen auf dem Konto parken? Welche Anlagealternativen gibt es überhaupt und wie steht´s dabei mit dem Risiko und der Sicherheit der Banken? Mit diesen hochaktuellen Fragen setzt sich der Vortrag auseinander. Er richtet sich an Interessenten mit grundlegenden Kenntnissen der Geldanlage.

Anmeldung nicht erforderlich



Datum
07.12.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)