Darknet - zwischen Freiheit und Kriminalität Fensters

Status
Kursnummer 202C4300F
Beginn Di., 17.11.2020, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 7,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Benjamin Koltermann
Kursort
Das Internet ist überall verfügbar, ob mit dem Computer oder mit dem Smartphone. Es erleichtert uns den Alltag und es hat auch eine "dunkle" Seite: das Darknet. Das Darknet existiert als Netz im Internet. Davon gehört haben schon viele, aber Genaues wissen die wenigsten darüber. Die Vorurteile über das Darknet sind gleichwohl vielfältig und reichen von "das benutzen nur Kriminelle" über "Marktplatz für Waffen und Drogen" bis "Tummelplatz für böse Hacker".
Benjamin Koltermann knipst für Sie das Licht an und gibt Ihnen einen Einblick in die Welt des Darknets. Er zeigt Ihnen, wie es funktioniert und welchen Nutzen es für uns alle haben kann. Selbstverständlich erfahren Sie dabei auch, was es mit den "dunklen Ecken" auf sich hat.
Mitglieder des Fördervereins der VHS und Inhaber der Klugen Karte haben freien Eintritt.

Anmeldung nicht erforderlich



Datum
17.11.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)