100 Jahre Volkshochschule - 75 Jahre VHS MG Fensters

Status
Kursnummer 212C2030F
Beginn Do., 07.10.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Michael Weigand
Kursort
1919 hatte es noch nicht so ganz geklappt: Trotz erster zaghafter Versuche konnte - anders als im übrigen Deutschland - in Mönchengladbach keine Volkshochschule dauerhaft ins Leben gerufen werden. Nach dem Zweiten Weltkrieg war es dann aber endlich soweit: Auf Initiative des Gründers Wilhelm Dieck wurde auch bei uns die erste Volkshochschule gegründet - übrigens bereits 1946 mit einem erstaunlich modernen Programm, auch aus heutiger Sicht!

Die Geschichte der VHS MG wurde danach von vielen prägenden Aspekten gekennzeichnet: Wo ist eigentlich der beste Standort der VHS? Was bedeutet eine "Volkshochschule" für die Mönchengladbacher Stadtgesellschaft? Welchen Wert gibt unsere Heimatstadt der Bildung für alle? Was sind die prägenden Menschen hinter dieser doch so menschlich anmutenden Institution? Gehen Sie mit auf eine Zeitreise eines leider allzu oft unterschätzten Bildungsortes mitten im Herzen von Mönchengladbach! Ein interessanter, heiterer und kurzweiliger Abriss über die letzten 75 Jahre VHS MG wartet auf Sie!

Falls der Vortrag in Präsenz nicht stattfinden kann, wird er Online über Zoom durchgeführt. Wenn uns eine Anmeldung und ein E-Mail-Adresse vorliegt, erhalten Sie einige Tage vor Beginn der Veranstaltung einen Link per Mail.




Datum
07.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;1.Stock;Raum 113 (Saal)