Online Lernen

Online Lernen mit der VHS Mönchengladbach

Das Internet ist voller hervorragender digitaler Lernmittel: Videos auf Youtube, Lernsoftware für Fremdsprachen, virtuelle Museumsrundgänge, ganze Vorlesungsreihen von Universitäten und vieles mehr.

Die VHS Mönchengladbach nutzt diese Lernmittel im Unterricht. Unsere erfahrenen Dozenten veranschaulichen damit ihre Themen und geben den Kursteilnehmern die Möglichkeit, sich zu Hause weiter damit zu beschäftigen.

Es handelt sich überwiegend um kostenlose und frei zugängliche Medien. Wir haben sie für Sie gesichtet und zusammengestellt. Unser Ziel ist es nicht, bestimmte Wissensgebiete erschöpfend abzudecken oder preisverdächtige Tools zu sammeln. Wir möchten Ihnen den Einstieg in die Online-Welt der Lernmedien erleichtern, indem wir Ihnen mögliche Startpunkte für Ihre Entdeckungsreise aufzeigen.

Diese Sammlung wird sich laufend verändern und sie wird wachsen mit jedem VHS-Kurs. Aber wir möchten niemanden ausschließen. Im Gegenteil: Wir laden Sie ein, unsere Linksammlung auf diesen Seiten rege zu nutzen. Ihre Anregungen, Kritik und eigenen Linkvorschläge nehmen wir gerne auf.

Schreiben Sie uns an lernwelt@vhs-mg.de

vhs.cloud - Die Online-Lernplattform der VHS

Die vhs.cloud ist die Online-Lernplattform für Volkshochschulen in Deutschland. Sie wird vom Deutschen Volkshochschul-Verband betrieben und steht allen Volkshochschulen zur Verfügung. Ein Kurs in der vhs.cloud ergänzt Ihren Präsenzkurs und hilft bei der Vor- und Nachbereitung. Sie erhalten Zugriff auf Kursmaterialien, Möglichkeiten zur Vertiefung von Lerninhalten oder zum Austausch mit Ihren Mitlernenden oder den Lehrkräften.

Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Online-Veranstaltungen und Livestreams

Webinar: Kontaktlos und sicher an der Kasse bezahlen Säule

Status
Kursnummer 212A0900S
Beginn Do., 30.09.2021, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Rüdiger Fröls
Bemerkungen Der Kurs wird über das Konferenzmodul der vhs.cloud durchgeführt. genauere Anweisungen erhalten Sie nach der Anmeldung.
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Viele scheuen den Ersatz von Bargeld durch Kreditkarten und andere elektronische Mittel.
Die Vorbehalte kommen nicht von ungefähr: Es gibt Fallen, die zum Verlust von Geld oder auch
zur Überschuldung führen können. Was zur Zeit die Menschen aber neu nachdenken lässt, ist die
Möglichkeit des kontaktlosen Bezahlens. Denn hygienische Probleme bei Übergabe und Wechsel von Münzen und Scheinen werden dadurch umgangen. Im Vortrag wird vermittelt, was man zur Erlangung eines elektronischen Zahlungsmittels tun muss und worauf man unbedingt achten sollte.
Im Teil 1 wird gezeigt, wie man die passende Kreditkarte für sich selbst herausfindet
und wie man damit dann kontaktlos an den meisten Kassen bezahlen kann.
Der 2. Teil geht dann noch einen Schritt weiter und zeigt, welche Vorteile es bietet, mit dem Smartphone zu bezahlen. Und das beste: Alle vorgestellten Verfahren sind schnell, sicher und kostenlos.




Datum
30.09.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
VHS am Sonnenhausplatz;Virtueller Raum
Datum
07.10.2021
Uhrzeit
18:00 - 19:00 Uhr
Ort
VHS am Sonnenhausplatz;Virtueller Raum