ZEIT Akademie im Gespräch. Kunstgeschichte Fensters

Status
Kursnummer 211C5001F
Beginn Mi., 03.03.2021, 19:40 - 21:10 Uhr
Kursgebühr 65,00 €
Dauer 14 Termine
Kursleitung Dr. phil. Norbert Held
Kursort
Begleiten Sie den renommierten Kunsthistoriker Prof. Dr. Wolfgang Ullrich auf eine Reise durch die Moderne - eine Epoche des Aufbruchs und zahlreicher Experimente. Im ZEIT Akademie Seminar »Kunstgeschichte« analysiert er die oft extremen Versuche der Künstler, die Kunst und ihre Möglichkeiten neu zu denken und zu erproben.
Prof. Dr. Wolfgang Ullrich gibt in dieser 14-teiligen Video-Vorlesung einen Überblick über die wichtigsten Werke der modernen Kunstgeschichte. Er eröffnet einen neuen Blick auf die Kunst und betrachtet über 100 Werke von mehr als 30 Künstlern. Die Themen werden spannend, frisch und verständlich präsentiert.
Im Anschluss an jede Lektion steht Ihnen mit Dr. Gisela Luther-Zimmer ein erfahrener Dozent zur Seite, um gemeinsam mit Ihnen die Inhalte zu reflektieren, Frage zu klären und Spannendes im Gespräch weiter zu denken. Vorwissen ist nicht erforderlich, nur die Lust am Studium der Kunstgeschichte!
Themen und Termine
17.02.2021: Moderne Kunst als Ausnahme (Francisco de Goya - Andy Warhol)
24.02.2021: Kunst soll Gemeinschaft stiften (Nazarener - Bauhaus)
03.03.2021: Kunst soll heilen (Carl Gustav Carus - Joseph Beuys)
10.03.2021: Kunst soll provozieren (Otto Dix - Jeff Koons)
17.03.2021: Kunst soll die diesseitige Welt überschreiten (Arnold Böcklin - Giorgio de Chirico)
24.03.2021: Kunst soll Wahrheit offenbaren (William Turner - Piet Mondrian)
14.04.2021: Kunst soll läutern (Käthe Kollwitz - Roman Opalka)
21.04.2021: Kunst soll sozialkritisch sein (Gustave Courbet - Jörg Immendorff)
28.04.2021: Kunst soll revolutionär sein (Giacomo Balla - Kasimir Malewitsch)
05.05.2021: Kunst soll Regeln brechen (Pablo Picasso - Marcel Duchamp)
12.05.2021: Kunst soll eine Gegenwelt schaffen (Odilon Redon - Ad Reinhardt)
19.05.2021: Kunst soll Lebensfreude steigern (Henri Matisse - David Hockney)
26.05.2012: Kunst soll Ausnahmezustände erzeugen (Marina Abramovic - Santiago Sierra)
02.06.2021: Das Ende der Autonomie

Die "ZEIT Akademie im Gespräch" ist eine Kooperation der VHS Mönchengladbach und der ZEIT Akademie. Im Kursentgelt sind Lizenzgebühren für die ZEIT Akademie in Höhe von 25,00 € enthalten. Mitglieder des Fördervereins der VHS zahlen nur das ermäßigte Entgelt.




Datum
03.03.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
10.03.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
17.03.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
24.03.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
14.04.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
21.04.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
28.04.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
05.05.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
12.05.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213
Datum
19.05.2021
Uhrzeit
19:40 - 21:10 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213

Seite 1 von 2