Programm
/ Kursdetails

Beitragsrechtliche Auswirkung der betrieblichen Altersvorsorge Fensters

Status
Kursnummer 191B4100F
Beginn Di., 28.05.2019, 14:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Erkelenz
Katja Müller
Kursort
VHS am Sonnenhausplatz, Raum 213
Lüpertzender Straße 85, 41061 Mönchengladbach
Vortrag
Die Referenten Katja Müller und Herbert Erkelenz sind Betriebsprüfer und für den Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund tätig.
Immer mehr Beschäftigte nehmen die vom Gesetzgeber geschaffenen Möglichkeiten einer betrieblichen Altersvorsorge in Anspruch und sichern sich zusätzlich gegen die wirtschaftlichen Risiken nach dem Ende ihres Erwerbslebens ab.
In diesem Vortrag erfahren Sie, wann von einer betrieblichen Altersvorsorge im Sinne des Gesetzes die Rede ist, was sich hinter den verschiedenen Durchführungswegen verbirgt und wie die Zahlungen im Rahmen der einzelnen Durchführungswege sozialversicherungsrechtlich zu behandeln sind.
Anhand einzelner Beispiele werden die Besonderheiten in den verschiedenen Durchführungswegen praxisbezogen erläutert und anschaulich dargestellt.

Zielgruppe:
Der Vortrag richtet sich an Arbeitgeber, Steuerberater sowie Mitarbeiter in den Steuerbüros und Lohnabrechnungsstellen.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund und der Volkshochschule Mönchengladbach.

Bitte melden Sie sich unter 02161 / 25 83 00 (Volkshochschule Mönchengladbach) oder unter 0211 / 93 88 80 (Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf) an.




Datum
28.05.2019
Uhrzeit
14:30 - 16:00 Uhr
Ort
Lüpertzender Straße 85, VHS am Sonnenhausplatz;2.Stock;Raum 213


Kontakt

Volkshochschule Mönchengladbach
Am Sonnenhausplatz
Lüpertzender Straße 85
41061 Mönchengladbach
0 21 61 / 25 64 00
0 21 61 / 25 64 29
vhs@moenchengladbach.de
0 173 / 61 96 068

Öffnungszeiten Service

Montag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Dienstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Mittwoch: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-16.00 Uhr

Donnerstag: 10:00-13:00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr

Freitag: 10:00-13:00 Uhr